Aquarienfreunde Filder e.V. Logo mit Schriftzug

Vereinsgeschichte

 

1976

Am 17.09.1976 wird in Leinfelden-Echterdingen in der Gaststätte "Waldheim" von den Freunden Günter Vetter, Roland Veit, Gerd Nuding, Karl-Heinz Oechler, Norbert Fink, Hans-Jürgen Haug, Jürgen Kontny und Werner Lorch der "Aquarienfreunde Filder"-Verein gegründet. Ziel des neuen Vereines ist es, der Bevölkerung die Unterwasserwelt der Zierfische näher zu vermitteln. Man kann sich dort sehr anschaulich über Technik, Einrichtung, Besatz und Vergesellschaftung informieren sowie Fachvorträge der Aquaristik hören. Er findet einen regen Zuspruch bei jung und alt.

1977

Der Verein wird beim Amtsgericht Nürtingen am 07.02.1977 angemeldet und ins Vereinsregister eingetragen. Es wird durch Günter Vetter, Gerd Nuding, Roland Veit, Norbert Fink, Jürgen Kontny, Heinz Müller und Hans-Jürgen Haug eine neue Satzung erstellt. Ein Umzug in die neue Gaststätte "Lamm" im Ortsteil Stetten wird vollzogen. Es dauert nicht lange und der Wunsch nach einem eigenen Vereinsheim kommt auf. Der Verein ist auf 20 − 24 Vereinsmitglieder angewachsen und in der Gaststätte "Lamm" ist nicht mehr ausreichend Platz vorhanden.

1978

Vorstand Günter Vetter. Es wird aktiv nach einem Vereinsheim gesucht. Aufbau einer Jugendgruppe, Jugendwart: Heinz Müller. Ab Juli gibt es die erste Vereinszeitung, herausgegeben durch Heinz Müller. Ausflug zur Bezirksversammlung nach Heidenheim mit der Jugendgruppe. 05.08. Fischbörse in Esslingen besucht. Der Verein möchte jedes Jahr eine Weihnachtsfeier für seine Mitglieder veranstalten.

1979

Vorstand Günter Vetter. Gründung einer Vereinszeitung. Immer noch Suche nach einem Vereinsheim. Einrichtung einer Bücherei. Besuch des Bezirkstages in Heidenheim bei AQUA-TERRA.

1980

Vorstand Günter Vetter. 16.06. Einweihung unseres Vereinsheimes in Musberg, Baumgarten. 17.06. Tag der offenen Tür im Vereinsheim. Erweiterung der Vereinszeitung. Kassierer Winfried Greza.

1981

Vorstand Günter Vetter. Kassierer Winfried Greza. Erweiterung unserer Vereinszeitung

1982

Erstmalig fand unsere große Aquarienausstellung AQUA zu Ostern in der Gemeindehalle Echterdingen statt. 1. Vorstand Günter Vetter. Kassierer Winfried Greza. Vereinsausflug zur Gimpelhütte. Ein weiteres Jahr der Vereinszeitung.

1983

Auf der Jahreshauptversammlung wird ein neuer Vorstand gewählt, dessen 1. Vorsitzender Herbert Schmitt ist. Winfried Greza wird zum Kassierer gewählt. Die Vereinszeitung wird aus Zeitmangel eingestellt. In Eigenleistung erneuern die Mitglieder den gesamten Fußboden in ihrem Vereinsheim.

1984

Vorstand Herbert Schmitt. Winfried Greza stellt das Amt des Kassierers zur Verfügung. Manfred Dröger wird als neuer Kassierer gewählt. Es finden wieder unsere Frühjahrs- und Herbstbörse statt.

1985

Vorstand Herbert Schmitt. In einer Gemeinschaftsarbeit der Mitglieder findet die Reparatur des Daches unseres Vereinsheimes statt. Vereinsausflug zu "Hinter den Kulissen der Wilhelma". Erstmals wird eine Heimschau bei den Mitgliedern durchgeführt. 19.05. Einladung der Bevölkerung auf die Waldwiese zu einem Grillfest.

1986

Vorstand Herbert Schmitt. Unser Verein feiert sein 10jähriges Bestehen. Erste AQUA zu Ostern in der Gemeindehalle in Leinfelden-Echterdingen. Es finden wieder eine Heimschau bei den Mitgliedern und unser Grillfest statt.

1987

Vorstand Herbert Schmitt. Unser Vereinsausflug ist in diesem Jahr eine Wanderung unter Führung unseres Eddi, es finden wieder beide Börsen und unser Grillfest statt.

1988

Es finden Neuwahlen des Vorstandes statt. 1. Vorsitzender ist diesmal ein weibliches Vereinsmitglied, Regine Weiss. Am 29.05. Grillfest in der Grillhütte auf der Waldwiese für die Bewohner Filderstadts. Zusammenkunft mit den Manosquer Bürgern. Es erfolgt eine weitere Durchführung einer Heimschau. Vereinsausflug vom 24. - 25.09. auf die Gimpelhütte. Frühjahrs- und Herbstbörse finden statt.

1989

Vorstand Regine Weiss. Frühjahrs- und Herbstbörse. Vereinswanderung unter Führung unseres Eddi. Auch ein Grillfest findet wieder statt.

1990

Vorstand Regine Weiss. Zweite AQUA unseres Vereines in Leinfelden-Echterdingen in der Gemeindehalle. Es findet dieses Jahr "nur" die Herbstbörse statt. Vereinsausflug zum Aquarienverein in Aldingen. Auch dieses Jahr wandern wir wieder mit unserem Eddi und veranstalten ein Grillfest.

1991

Am 27.02. wird Winfried Greza zum 1. Vorstand gewählt. Heinz Müller bekleidet das Amt des 2. Vorstandes. Am 11.10. Diavortrag des Vereinsmitgliedes Uwe Prior in der Filderhalle. 11.11. Neubürgertreffen in der Filderhalle mit der Bürgerschaft von Manosque. Frühjahrs- und Herbstbörse sowie das Grillfest.

1992

Vorstand Winfried Greza. AQUA 92 ist unsere Osterausstellung in der Gemeindehalle von Leinfelden-Echterdingen. Es gab wieder eine Frühjahrs- und Herbstbörse und unser Grillfest.

1993

Vorstand Winfried Greza. Aktivitäten dieses Jahres waren Frühjahrs- und Herbstbörse, die Wanderungen mit unserem Eddi, ein Fahrradausflug und unser Grillfest.

1994

Vorstand Winfried Greza. Besuch der Wilhelma Stuttgartt mit einem Blick hinter die Kulissen des Aquariums. Umbau unseres Vereinsheimes. Frühjahrs- und Herbstbörse. Wanderung wieder mit unserem Vereinsmitglied Eddi. Und wie alle Jahre wieder unser Grillfest.

1995

Vorstand Winfried Greza. Ausflug zur Messe Aqua-Fisch nach Freidrichshafen. Teilnahme an der Messe "ANIMAL" auf der alten Messe in Stuttgart und Teilnahme an der Messe "Fisch und Reptil" in Sindelfingen als Aussteller. Es gab wieder eine Frühjahrs- und Herbstbörse, die bekannte Wanderung mit Eddi und unser Grillfest.

1996

Vorstand Winfried Greza. 20jähriges Bestehen des Vereins. AQUA 96, die große Aquarienausstellung in der Gemeindehalle von Leinfelden-Echterdingen mit den Aquarienfreunden des Vereins Aqua Terra Neuhausen. Es wurden 3000 Besucher gezählt, es erschienen zahlreiche Berichte in den örtlichen Zeitungen, es gab ein Interview des Radiosenders SWR4 mit Winfried Greza. Weiterhin fanden unsere bekannten Börsen im Frühjahr und im Herbst statt. Nicht zu vergessen die Wanderung und das Grillfest.

1997

Am 10.01. übergibt Winfried Greza das Amt des 1. Vorsitzenden an Karl-Heinz Schwarz. In Würdigung seiner Arbeit und der langjährigen Mitgliedschaft in unserem Verein bekommt Winfried Greza die silberne Ehrennadel des VDA verliehen. Teilnahme unseres Vereines an den Messen "ANIMAL" und "Fisch und Reptil" als Aussteller. Weitere Aktivitäten in diesem Jahr waren eine Fahrradtour, die Frühjahrs- und Herbstbörse, unsere alljährliche Wanderung und das Grillfest.

1998

Vorstand Karl-Heinz Schwarz. Verleihung der silbernen Ehrennadel an unser Mitglied Heinz Müller für seine Verdienste um den Verein. Gründung einer Kegelgruppe innerhalb des Vereines. Besuch der Wilhelma in Stuttgart. Vortrag der Firma Dennerle über Algen. Vortrag unseres Vereinsmitglieds Manfred Dröger über den Bau und Betrieb eines Rieselfilters. Teilnahme an den Messen "ANIMAL" und "Fisch und Reptil" als Aussteller. Besuch des Schlosses Hohenheim mit Blick hinter die Kulissen, ermöglicht durch unser Mitglied Eduard Winek. Unsere beiden Börsen und das Grillfest.

1999

Vorstand Karl-Heinz Schwarz. Es wurden Aquariengestelle gekauft und von Hardy Sauer für alle zukünftigen Ausstellungen hergerichtet. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2000

Oster-Ausstellung in der Gemeindehalle (Karl-Heinz Schwarz), Ausstellungen bei der Animal (Killesberg), Fisch und Reptil (Sindelfingen). Besuch der Ausstellung in Aldingen. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2001

Vorstand Dieter Poschmann. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderungen, Grillfest. Beteiligung beim Glücksteich in Musberg.

2002

Vorstand Dieter Poschmann. Verleihung der Bronzenen Plakette des VdA für den Verein. Ausstellungen bei der Animal, Fisch und Reptil. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2003

Vorstand Rolf Broens. Beim Bernhäuser Weihnachtsmarkt wurden selbst gebastelte Sachen verkauft. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2004

Vorstand Rolf Broens. Oster-Ausstellung in der Gemeindehalle. Verkauf auf dem Bernhäuser Weihnachtsmarkt. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2005

Vorstand Rolf Broens. Vortrag über lebende Futtertiere (Herr Capellari). Besuch der Messe in Friedrichshafen. Ausflug Insel Mainau. Beteiligung beim Glücksteich in Musberg. 2 Wanderungen (Sauer, Wineck). Ausflug zu den Aquarienfreunden Fellbach. Frühjahrs- und Herbstbörse, Grillfest.

2006

Vorstand Ulli Triemer. Aquaristischer Ausflug in die CSSR (Gunnar Hammes). Vortrag über die Steuerung in der Aquaristik (Michael Gratzke). Vortrag über Seewasser (Rolf Broens). 30 jähriges Bestehen. Ausstellungen bei der Animal, Fisch und Reptil. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2007

Vorstand Ulli Triemer. Vortrag über Schnecken (Doris Maier). Aqua Fisch in Friedrichshafen besucht. Vortrag über Buntbarsche aus dem Malawisee (Uwe Bartel, Alexander Lanzloth). Brunch an der Hütte. Vortrag über Geckos (Ulli Triemer). Animal (Neue Messe), Fisch und Reptil ausgestellt. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2008

Vorstand Marcus Dippel tritt zurück, das Amt übernimmt Uwe Bartel. Oster-Ausstellung, Aqua 2008. Reisebericht der Familien Bartel und Lanzloth vom Malawisee. Busausflug zum Forellenhof. Überarbeitung der Homepage. Sachkundenachweis. Diverse Vorträge. Frühjahrs- und Herbstbörse, Wanderung, Grillfest.

2009

Gemütlicher Vereinsnachmittag bei Kaffee und Kuchen. Ausstellung bei der Fisch und Reptil. Frühjahrs- und Herbstbörse, Weihnachtsfeier.

2010

Ausrichtung des Bezirkstages des Bezirkes 14 durch unseren Verein. Die von Irmgard und Winfried Greza vorbereitete Tümpeltour war ein voller Erfolg. Vorträge über Krebse (Doris Maier) und Wasserchemie (Irma Schumacher). Ausstellung bei der Fisch und Reptil. Frühjahrs- und Herbstbörse, Grillfest. Große Weihnachtstombola im Rahmen der Weihnachtsfeier im Ristorante "Sale e Pepe" in Leinfelden.

2011

Ausflug in den Schönbuch mit geführter Wanderung und Grillen (Irmgard & Winfried Greza). Vorträge über die Aquaristik in der ehemaligen DDR (Ulli Triemer), Strom und Wasser (Manfred Dröger), Meerwasseraquaristik (Heinz Müller). Ausstellungen bei der Animal, Fisch und Reptil. Frühjahrs- und Herbstbörse. Weihnachtsfeier mit Diavortrag im Landhotel Wolfschlugen.

2012

Vorstand Thomas Witzel. Erfolgreiche Restrukturierung des Vereines unter Mitwirkung und tatkräftiger Unterstützung aller Vereinsmitglieder. Grillnachmittag. Teilnahme am Bezirkstag als am stärksten vertretener Verein. Ausstellung bei der Animal mit tollem Gewinnspiel (Garnelenraten). Ausstellung bei der Fisch und Reptil mit Aqua Terra City. Fischbörse mit viel Zuspruch. Weihnachtsfeier mit Tombola in Sielmingen.

2013

Vorstand Thomas Witzel, keine Änderungen bei den weiteren Verantwortlichkeiten. In der ersten Jahreshälfte gab es Vorträge über Makropoden (Günter Zippe), Killifische (Karl-Heinz Genzel) sowie Pfeilgiftfrösche (Marianne Gräther). Beim Ausflug „Hinter den Kulissen der Wilhelma“ konnten wir Gäste aus dem Axolotlforum begrüßen. Im Mai haben wir an unserem Vereinsheim Renovierungsarbeiten durchgeführt und diese im Juni mit einem Grillfest abgeschlossen. Die zweite Jahreshälfte begann mit einem Vortrag von Frau Dr. Gisela Fritz: “Die gefährlichen Bewohner unserer heimischen Gewässer“. Eine Wanderung zum Hanweiler Sattel stand ebenfalls auf dem Programm. Erneut wurde unser Verein auf der Animal präsentiert und eine erfolgreiche Winterbörse durchgeführt. Den Jahresabschluss bildete unsere Weihnachtsfeier im Parkhotel Sindelfingen mit einer üppigen Tombola.

2014

Vorstand Thomas Witzel, Bestätigung des gesamten Vorstandes sowie der Beisitzer und Ausschussmitglieder. Das Jahresprogramm gestalteten wir mit einem erneuten Vortrag von Frau Dr. Gisela Fritz: "Süßwassermeduse - eine kleine Qualle erobert die Weltseen". Zusätzlich hatten wir einen Gast aus dem Axolotlforum (Mario Riedling), welcher uns über Querzahnmolche „Ein Einblick in die in Deutschland gepflegten Arten“ berichtete. Die diesjährige Wanderung führte uns zu den Bürgerseen in Kirchheim. Die Gemütlichkeit und Kontaktpflege kamen auf unseren Grillfesten zur Geltung. Die Weihnachtsfeier im Parkhotel Sindelfingen war ein weiterer Programmpunkt eines schönen Jahres und die Tombola-Gewinne konnten zufrieden heimgetragen werden. Ein wieder einmal gelungener Auftritt auf der Animal mit der Präsentation unseres Vereines bildete den Abschluss der Vereinsaktivitäten.

2015

Vorstand Thomas Witzel. Eine erneute Bestätigung des gesamten Vorstandes, der Beisitzer sowie Ausschussmitglieder ergab sich auf der Jahreshauptversammlung. Erfreulich war zudem, dass es das zweite Jahr in Folge war, in dem wir einen Mitgliederzuwachs verzeichnen konnten. Im Jahresmittelpunkt stand die Sanierung des Daches unseres Vereinsheimes. Danke an Hardy! Ein Vereinsbesuch der Fischbörse in Haigerloch und 3 Grillnachmittage trugen zum angenehmen Vereinsleben bei. Die jährliche Teilnahme an der Animal zeigte zusätzlich zu den Renovierungsaktivitäten wieder einmal den tollen Zusammenhalt der Vereinsmitglieder. Den Jahresabschluss bildete eine gelungene Weihnachtsfeier im Höhenrestaurant Weilerhau mit einer Tombola, welche keine Wünsche offen ließ.

2016

Vorstand Thomas Witzel und alle weiteren Verantwortlichen wurden im Amt bestätigt und konnten sich somit in ein weiteres gemeinsames Vereinsjahr einbringen, in dem wir wieder mehrere Neumitglieder für unsere Vereinsarbeit gewinnen konnten. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und planen frisch motiviert ein weiteres, besonders aktives Vereinsjahr. Neben den informativen Vereinsabenden wurde die Geselligkeit mit insgesamt 3 Grillnachmittagen gepflegt. Das Vereinsheim bekam einen neuen Außenanstrich und fügt sich jetzt wieder harmonisch in die Landschaft ein. Die diesjährigen Messeauftritte Animal sowie Fisch & Reptil rundeten ein gelungenes Vereinsjahr ab. Die durchweg positiven Rückmeldungen zu unseren Messeauftritten waren verdiente Belohnung für die Organisatoren und Teilnehmer. Die Weihnachtsfeier mit den traditionellen tollen Gewinnen und Aufführungen bildete den Abschluss eines schönen und erfolgreichen Vereinsjahres.